Die Perlenbande.....

... hat sich verändert.

Gestartet sind wir als drei Mädels, die sich über die Freude am Schmuckbasteln gefunden hatten. Nach dem Schmuckbasteln gingen wir in allgemeines Basteln und Handarbeiten über - und wir waren nur noch zu zweit.

Das Leben ging weiter und auch der Blog wandelte sich. Zum Schluss war ich (Bea) mehr oder weniger alleine. Mein Blog wurde mehr zum Reiseblog mit Anteilen an Handarbeiten und kreativem Basteln.

Und im Frühjahr 2018 kommt der nächste Wechsel. Wir sind jetzt wieder eine Gruppe mit fünf Mädels, die Spaß am gemeinsamen Ausprobieren haben. Mit viel Freude und viel Elan gehen wir an unsere "Projekte". Ich werde hier im Blog unter unserem Namen "Knoddelgrubb" berichten. Aber es bleibt auch eine Reiseblog, weil ich das Reisen liebe und die Möglichkeit aus meiner Sicht darüber zu berichten.



Montag, 12. September 2016

... die Perlenbande on Tour...

... ja - Carmen und ich waren auf Wellness-Urlaub. Nach langem Planen haben wir es geschafft und hatten ein verlängertes Wochenende in Gersfeld gebucht. Gersfeld liegt in der Nähe von Fulda. Dort haben wir uns gemütlich zum wellnessen eingenistet.

Nach einer entspannten Autofahrt sind wir ohne uns zu verfahren im Hotel (Gersfelder Hof) angekommen. Mit einem Gläschen Sekt haben wir uns auf dem Balkon platziert, die Sonne genossen und ausgiebig gequatscht. Am Abend ging es dann gemütlich zum Abendessen.
Mit dem Essen (Halbpension - Frühstück - Abendessen) waren wir nicht so zufrieden. Die Speisen waren oft lauwarm und die Auswahl war nicht mehr so vorhanden, wie wir das erwartet hätten. Das Hotel war sauber, aber in die Jahre gekommen. Die Gesichtsbehandlung und die Hot-Stone-Massage waren superklasse. Die beiden Damen, die uns verwöhnt haben, waren suuuuupernett und sehr gut.

Am nächsten Tag haben wir uns Gersfeld angesehen - ein kleines schnuckelige Örtchen mit einigen schönen Geschäften. Es war einfach gemütlich und nett. An diesem Tag hatten wir die oben erwähnten Wellnessbehandlungen.



 
Am Samstag sind wir dann nach Fulda gefahren und haben eine Shoppingtour gemacht. Selbstverständlich muss ich jetzt nicht extra erwähnen, dass wir beide etwas gefunden haben.


 
Am schönsten war das Café "Glück" (die Internetseite ist noch nicht fertig, trotzdem der Link) - wir haben es so genossen.

 
Dann haben wir uns ganz viele Gedanken gemacht, wie wir 2016 neuen Schwung in unseren Stand auf dem Knuspermarkt in Jockgrim bringen können. Gemeinsam haben wir diverse Dinge ausgeheckt - lasst euch überraschen in Jockgrim.
 
Liebe Grüße
Eure Carmen und Bea



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen