Die Perlenbande.....

.... besteht inzwischen nur noch aus zwei Mädels!
Carmen - Sie ist die Creative in Sachen Ketten, Armbänder, Ohrringe, Schlüsselanhänger, Ringe und vieles mehr!
Bea - ich bastle Ringe und handarbeite alles Möglich aus Wolle. Sabine unterstützt mich beim letzten Thema als fleißiger Geist im Hintergrund.
Natürlich gibt es noch viele andere fleißige Helfer, die uns bei allen möglichen hilfreich unter die Arme greifen.

Dienstag, 19. Mai 2015

... gelungener Abend...

... - das war mein Sonntag Abend. Ich war im Tollhaus und habe mir das Konzert "Alles Brennt" von Johannes Oerding angesehen, angehört, genossen, geträumt,.....
Ich mag ihn sehr gerne. Er ist ein Sänger, dem man den Spaß an seinem Job anhört und ansieht. Seine Show ist einfach klasse, so ungezwungen und natürlich. Es macht einfach Laune ihm zuzuhören und auch zuzusehen. Die Mischung seiner Lieder, alte und neue, war gelungen. Obwohl mir der eine oder andere Titel gefehlt hat. Aber ich denke, allen kann man es bei einem Konzert halt doch nicht recht machen. Die Stimmung im Tollhaus war sehr gut - anfangs noch etwas verhalten, aber im Laufe des Abends wurde es immer besser. Spätestens als Johannes seine Runde durch den Saal gedreht hatte, waren alle dabei. Die Akustik war auch super - bei einem Lied waren es mir zu viele Tiefen, aber das kann auch wieder subjektives Empfinden sein.
Die Vorgruppe/Vorsängerin Jennifer Kae war auch ein Ohren- und Augenschmaus.
 
Ach, schön war es. Jederzeit wieder (auch mit meiner tollen Begleitung :-D) -
 
Liebe Grüße
bea

Samstag, 16. Mai 2015

... wird mal wieder Zeit...

... nach meinem klasse Strickstart ins neue Jahr, habe ich drastisch nachgelassen. Irgendwie ist stricktechnisch die Luft raus. Geübt habe ich - deshalb sind drei Tücher entstanden. Es handelt sich um EASY von Martina Behm, das hat Spaß gemacht....
 



 
Bin gerade mit so vielen Dingen beschäftigt, sodass ich gar nicht stricken mag. Jetzt habe ich erstmal Urlaub, vielleicht kann ich euch hier doch bald etwas mehr zeigen.
Sollte meine Stricklust nicht zurück kommen, zeige ich euch einfach die anderen Sachen, die entstehen.
Liebe Grüße
Eure bea
 

Sonntag, 8. Februar 2015

... munter geht es nun weiter...

...denn mein Laptop wurde zu alt. Und es hat etwas gedauert bis der neue so wollte wie ich :-D. Deshalb mache ich mich heute an den ersten Post.
Der Januar 2015 ist schon wieder vorbei - wir sind in den Vorbereitungen zur Faschingskampagne 2015. Ach was - wir sind schon mittendrin.
 
Im Januar habe ich natürlich auch fleißig gestrickt. Man sieht es an meiner ToDo-Liste rechts. Sie ist schon kleiner geworden. Auch mein Wollberg ist um fast 2 Kilo geschrumpft. Noch sind die guten Vorsätze in der Umsetzung.
 
Die Perlenbande geht auch neue Wege. Ich bringe einige meiner selbstgemachten Kunstwerke hier her - facebooklink.
 
Das ist ein kleines Lädchen, bei dem man Fächer mieten kann um seine selbstgemachten Dinge auszustellen und zu verkaufen.
 
Die Adresse ist:
Bieberella
Hauptstr. 71
76448 Durmersheim
 
Solltet ihr mal in der Nähe sein oder etwas Ausgefallenes suchen, schaut doch vorbei. Lasst liebe Grüße von der Perlenbande dort.
 
Unter anderem habe ich das in 2015 schon gearbeitet:
 


 
Liebe Grüße bis bald,
bea
 
 

Dienstag, 6. Januar 2015

...2014 geht...2015 kommt...

... Euch allen erstmal ein gutes neues Jahr, voller Gesundheit, Freude, Glück, Freunde und Liebe.

2014 gehört sicherlich nicht zu meinen besten Jahren. Es gab auf jeden Fall bessere, aber ich hatte nun Zeit und Muße mich mit ihm auszusöhnen. Ich denke so wie es war, war es gut. Es hat alles so sein müssen wie es war. September, Oktober, November und Dezember haben mir gezeigt, dass ich noch sehr viel an mir arbeiten muss. Ich fühle mich wie ein Boxer im Ring, der angezählt wurde. Ok - ich taumle noch, aber ich stehe!

2015 hält einige Aufgaben für mich bereit, die ich angehen werde. Nein ich muss sie angehen, aber ich werde sie mit Freude angehen, als Herausforderung sehen. 2015 wird ein Jahr sein, in dem ich entrümple. Mich, meine Leben, meine Umgebung, meine Wohnung - ich möchte mit weniger aus dem Jahr 2015 gehen, als ich reingegangen bin. Nur meine Emotionen und Erfahrungen dürfen mehr werden (ok - Geld würde ich auch nicht wegwerfen lach).

Mit dem Entrümpeln habe ich heute angefangen. Mein Schlafzimmer! Und wer mich kennt, weiß, dass ich zwischendurch (der ganze Dreck steht noch im Schlafzimmer) auf der Couch gesessen bin und stricke. Ja - stricken - um mich rum ganz viel Arbeit und Unerledigtes, aber das hat sein müssen. Nun schreibe ich diesen Blogeintrag und danach mach ich munter weiter und fertig!

Thema "Stricken" - es geht hier um weitesten Sinn um Handarbeiten, Basteln und Nähen. Deshalb hier meine Jahresbilanz - ich habe fast 10 Kilo Wolle verarbeitet - ok - es sind auch 5 Kilo dazugekommen. Bei meiner Entrümplungs- und Aufräumaktions heute habe ich meine Wollschätze gesammelt (sie sind überall verteilt), zusammengepackt und gewogen (ja - ich bin mit jedem Korb auf die Waage gestiegen und habe mein Gewicht abgezogen - Bilanz? Mir würden ein paar Kilo weniger auch gut stehen :-D).
Insgesamt habe ich knapp über 45 Kilo Wolle - Ziel? Am 31.12.2015 hätte ich gerne nur noch 35 Kilo Wolle. Da ich ein halbes Sockenwolle-Abo habe, welches mir 1.200 Gramm Wolle im Jahr beschert, muss ich dafür 11.200 Gramm 2015 verarbeiten. Wenn ich zusätzlich Wolle erwerbe, dann muss ich halt mehr stricken! Also wäre ich bei knapp einem Kilo Wolle pro Monat - das ist bei Sockenwolle nicht haltbar, aber wenn größere Sachen dazu kommen, ist es ein realistisches Ziel.

Bisher habe ich im Januar schon 800 Gramm abgebaut :-D und zwar für:



So, jetzt gehe ich in mein Schlafzimmer und mache weiter.....

Liebe Grüße
Eure bea