Die Perlenbande.....

... hat sich verändert.

Gestartet sind wir als drei Mädels, die sich über die Freude am Schmuckbasteln gefunden hatten. Nach dem Schmuckbasteln gingen wir in allgemeines Basteln und Handarbeiten über - und wir waren nur noch zu zweit.

Das Leben ging weiter und auch der Blog wandelte sich. Zum Schluss war ich (Bea) mehr oder weniger alleine. Mein Blog wurde mehr zum Reiseblog mit Anteilen an Handarbeiten und kreativem Basteln.

Und im Frühjahr 2018 kommt der nächste Wechsel. Wir sind jetzt wieder eine Gruppe mit fünf Mädels, die Spaß am gemeinsamen Ausprobieren haben. Mit viel Freude und viel Elan gehen wir an unsere "Projekte". Ich werde hier im Blog unter unserem Namen "Knoddelgrubb" berichten. Aber es bleibt auch eine Reiseblog, weil ich das Reisen liebe und die Möglichkeit aus meiner Sicht darüber zu berichten.



Sonntag, 13. Januar 2013

Mützenhäkelwut erzeugt Bilderflut

Hallo Ihr Lieben,
jetzt habe ich über Tage die Häkelnadel gequält, aber es zu viel Spaß gemacht. Ich lasse nun die Bilder (kleine Auswahl) sprechen, habt Spaß dabei.






Liebe Grüße
bea




Dienstag, 1. Januar 2013

Auf geht es! 2013 wartet auf uns!

Findet ihr nicht auch? Am Jahresanfang ist man immer so voller Elan. Obwohl man keine guten Vorsätze fassen möchte, macht man es insgeheim doch. Man hat Pläne im Kopf und möchte die im kommenden Jahr verwirklichen. Sollten wir nicht mehrmals im Jahr Silvester feiern? Vielleicht immer zum Quartal? Das sollte man sich mal in Ruhe überlegen.

Natürlich gehört zu einem Jahresanfang auch ein kleiner Rückblick. Ich denke Carmen und ich können behaupten, dass 2012 nicht zu unseren kreativsten Jahren gezählt hat. Aber es waren so viele andere Dinge, die uns immer wieder beschäftigt haben. 2013 möchten wir etwas aktiver werden. Ihr seid die ersten, die es hier im Blog bemerken werden (oder auch nicht). Trotzdem habe ich es auf den Punkt (31.12.2012 23:30 Uhr) geschafft, genau 10 Kilo Wolle zu verarbeiten. Da ich "nur" 9.500 Gramm gekauft habe, kann ich einen Wollbergabbau von 500 Gramm beklatschen! Dabei sind mir 35 Paar Socken, 25 Mützen und 23 Stulpen von den Nadeln gehüpft (unter anderem).

Eine neue Sucht sind die tollen Häkelmützen - über den Jahreswechsel habe ich sie im Akkord produziert - "leider" war es nicht kalt genug um zu prüfen ob sie wintertauglich sind.


Unserer lieben Sabine wünschen wir alles, alles Gute im neuen Jahr! Deine guten Vorsätze warten auf Umsetzung.

Liebe Grüße an alle
Carmen und bea