Die Perlenbande.....

... hat sich verändert.

Gestartet sind wir als drei Mädels, die sich über die Freude am Schmuckbasteln gefunden hatten. Nach dem Schmuckbasteln gingen wir in allgemeines Basteln und Handarbeiten über - und wir waren nur noch zu zweit.

Das Leben ging weiter und auch der Blog wandelte sich. Zum Schluss war ich (Bea) mehr oder weniger alleine. Mein Blog wurde mehr zum Reiseblog mit Anteilen an Handarbeiten und kreativem Basteln.

Und im Frühjahr 2018 kommt der nächste Wechsel. Wir sind jetzt wieder eine Gruppe mit fünf Mädels, die Spaß am gemeinsamen Ausprobieren haben. Mit viel Freude und viel Elan gehen wir an unsere "Projekte". Ich werde hier im Blog unter unserem Namen "Knoddelgrubb" berichten. Aber es bleibt auch eine Reiseblog, weil ich das Reisen liebe und die Möglichkeit aus meiner Sicht darüber zu berichten.



Sonntag, 24. Februar 2013

Bilderupdate

Hallo Ihr Lieben,
es sind wieder ein paar Sachen fertig geworden - Kuschelsocken:


Dann eine lang fällig Handytasche - die Hose ist mit Druckknopf befestigt, kann also gewechselt werden!


Und dann noch eine Wendemütze in gelb/blau


Meine ToDo-Liste wird kleiner, ich sehe Licht am Ende des Tunnels. Aber es macht einfach zu viel Spaß. Schade, dass ich zum Schlafen die Stricknadeln aus der Hand geben muss.

Noch ein schönes Restwochenende und viele liebe Grüße
bea


Samstag, 16. Februar 2013

Verdrängungstaktik

Hallo Ihr Lieben,

jetzt habe ich mal wieder herzlich über mich selbst lachen müssen! Für heute habe ich mir ganz fest vorgenommen die unbedingt (!!) notwendigen Arbeiten im Haushalt zu erledigen - ohne Wenn und Aber. Meine Verdrängungstaktik funktioniert aufs Neue immer wieder gleich gut. Jetzt sitze ich in meinem Büro, vor mir der PC, auf dem Schoss das Strickzeug und suche lauter Arbeiten im Büro (z. B. am Computer) die ich vorher noch erledigen muss. Und ich kann euch sagen, es funktioniert! Mittlerweile ist es kurz nach 15:30 Uhr und ich habe noch keinen Strich gemacht. Fast so, als wenn ich mich fürchten würde in den Rest der Wohnung zu gehen, da dort mein Chaos in Form eines riesengroßen Raubtieres auf mich lauern würde - tut es wohl auch.

Jetzt zeige ich euch zwei Bilder von Kuschelsocken für Lara und Lea, die beiden müssen sich aber noch etwas gedulden, bis sie die Socken anziehen können, Lara etwas länger als Lea.


                                     


Und jetzt habe ich noch zwei Socken fertig bekommen - die Namen stehen direkt dran.




Liebe Grüße
bea



Mittwoch, 6. Februar 2013

... auf die Plätze, fertig, los....

... die Faschingszeit beginnt. Kenner der Perlenbande wissen, dass wir schon in den Startlöchern sitzen und mit den Hufen scharren. Morgen geht es nach Köln - mal sehen wen wir diesmal treffen werden.

Aber zuvor wollte ich noch unbedingt die Mütze für Kilian fertig machen. Ich habe es ihm an Silvester versprochen. Das ist eine Wendemütze - rot mit schwarz. Die Farben hat er gewählt, weil es eine Lauternmütze werden soll. Die Mama wird nun noch einen Aufnäher besorgen müssen, wenn, ja wenn "die Mütze passt und gefällt". Ich habe kein so kleines Mützenmodel in meiner näheren Umgebung. Sollte sie nicht passen, dann müssen wir halt noch eine in der richtigen Größe machen. Wie es geht, weiß ich jetzt ja.

Man beachte auf jeden Fall auf der roten Seite den kleinen "Zipfel"!



Außerdem sind noch diese Socken fertig geworden - hoffentlich gefallen auch die und passen! Und somit wird meine ToDo-Liste auf der rechten Seite (ja es ist rechts) etwas kleiner.



Nun werfe ich ein fröhliches Helau in die Runde - bis nach Aschermittwoch
bea