Die Perlenbande.....

... hat sich verändert.

Gestartet sind wir als drei Mädels, die sich über die Freude am Schmuckbasteln gefunden hatten. Nach dem Schmuckbasteln gingen wir in allgemeines Basteln und Handarbeiten über - und wir waren nur noch zu zweit.

Das Leben ging weiter und auch der Blog wandelte sich. Zum Schluss war ich (Bea) mehr oder weniger alleine. Mein Blog wurde mehr zum Reiseblog mit Anteilen an Handarbeiten und kreativem Basteln.

Und im Frühjahr 2018 kommt der nächste Wechsel. Wir sind jetzt wieder eine Gruppe mit fünf Mädels, die Spaß am gemeinsamen Ausprobieren haben. Mit viel Freude und viel Elan gehen wir an unsere "Projekte". Ich werde hier im Blog unter unserem Namen "Knoddelgrubb" berichten. Aber es bleibt auch eine Reiseblog, weil ich das Reisen liebe und die Möglichkeit aus meiner Sicht darüber zu berichten.



Freitag, 19. August 2011

... mal wieder ein Ring

... der fertig geworden ist. Entweder werde ich alt oder es lag tatsächlich an den Perlen. So viel Schwierigkeiten hatte ich beim Perlen noch nie. Nach einer halben Stunde musste ich den Ring weglegen, weil ich nichts mehr gesehen habe. Er ist echt toll geworden, wenn ihn die liebe Tanja nicht möchte, gibt das meiner!

Hier das schöne Schmuckstück als Arragement:

Oder in Nahaufnahme:

Demnächst gibt es eine Bilderflut mit Strickobjekten. Ich habe Resteverarbeitung betrieben. Da ich die Bilder erst hier reinstelle, wenn alle Fäden verwahrt sind, dauert es noch ein wenig. Ich denke, dass ich es bis zum Wochenende schaffe.

Bis dahin, viele liebe Grüße
Euere bea