Die Perlenbande.....

... hat sich verändert.

Gestartet sind wir als drei Mädels, die sich über die Freude am Schmuckbasteln gefunden hatten. Nach dem Schmuckbasteln gingen wir in allgemeines Basteln und Handarbeiten über - und wir waren nur noch zu zweit.

Das Leben ging weiter und auch der Blog wandelte sich. Zum Schluss war ich (Bea) mehr oder weniger alleine. Mein Blog wurde mehr zum Reiseblog mit Anteilen an Handarbeiten und kreativem Basteln.

Und im Frühjahr 2018 kommt der nächste Wechsel. Wir sind jetzt wieder eine Gruppe mit fünf Mädels, die Spaß am gemeinsamen Ausprobieren haben. Mit viel Freude und viel Elan gehen wir an unsere "Projekte". Ich werde hier im Blog unter unserem Namen "Knoddelgrubb" berichten. Aber es bleibt auch eine Reiseblog, weil ich das Reisen liebe und die Möglichkeit aus meiner Sicht darüber zu berichten.



Dienstag, 19. Mai 2015

... gelungener Abend...

... - das war mein Sonntag Abend. Ich war im Tollhaus und habe mir das Konzert "Alles Brennt" von Johannes Oerding angesehen, angehört, genossen, geträumt,.....
Ich mag ihn sehr gerne. Er ist ein Sänger, dem man den Spaß an seinem Job anhört und ansieht. Seine Show ist einfach klasse, so ungezwungen und natürlich. Es macht einfach Laune ihm zuzuhören und auch zuzusehen. Die Mischung seiner Lieder, alte und neue, war gelungen. Obwohl mir der eine oder andere Titel gefehlt hat. Aber ich denke, allen kann man es bei einem Konzert halt doch nicht recht machen. Die Stimmung im Tollhaus war sehr gut - anfangs noch etwas verhalten, aber im Laufe des Abends wurde es immer besser. Spätestens als Johannes seine Runde durch den Saal gedreht hatte, waren alle dabei. Die Akustik war auch super - bei einem Lied waren es mir zu viele Tiefen, aber das kann auch wieder subjektives Empfinden sein.
Die Vorgruppe/Vorsängerin Jennifer Kae war auch ein Ohren- und Augenschmaus.
 
Ach, schön war es. Jederzeit wieder (auch mit meiner tollen Begleitung :-D) -
 
Liebe Grüße
bea

Samstag, 16. Mai 2015

... wird mal wieder Zeit...

... nach meinem klasse Strickstart ins neue Jahr, habe ich drastisch nachgelassen. Irgendwie ist stricktechnisch die Luft raus. Geübt habe ich - deshalb sind drei Tücher entstanden. Es handelt sich um EASY von Martina Behm, das hat Spaß gemacht....
 



 
Bin gerade mit so vielen Dingen beschäftigt, sodass ich gar nicht stricken mag. Jetzt habe ich erstmal Urlaub, vielleicht kann ich euch hier doch bald etwas mehr zeigen.
Sollte meine Stricklust nicht zurück kommen, zeige ich euch einfach die anderen Sachen, die entstehen.
Liebe Grüße
Eure bea